logo

Lebenslauf

PDF
Drucken
E-Mail
Geschrieben von: Alex
Samstag, den 02. April 2011 um 13:18 Uhr

Mein Name ist
Benjy from Austrian Stonefield, gerufen werde ich Benjy 


copyright M.Handler

Und dann hat mein Rudel noch verschiedene andere Namen für mich:
die hängen glaube ich irgendwie davon ab, was ich gerade anstelle

Benjy-Bärli, Ferkelchen, Schmusekatze, Scheisserchen,Stinki, Lutschbirne um nur ein paar zu nennen.
Ich weiß gar nicht, wie die auf diese Namen kommen ; )

Ich bin
ein Border Collie

Mein Geburtstag
ist der 7. Mai 2010 und es war 15:52 Uhr

Mein Geburtsort
Bad Fischau, das ist in der Nähe von Wiener Neustadt.

Andere Details zu meinem Start ins Leben
Ich war der zweite Rüde meines Wurfes und wog bei meiner Geburt 279g.
Ich bin schwarz-weiß und habe braune Augen und....wunderschön, sagt mein Frauli.
Ich habe 7 Geschwister und ich hatte wundervolle erste neun Wochen bei meiner Mama Buffy und ihrem Rudel.
Am 3. Juni  durfte mich dann mein zukünftiges Rudel das erste Mal besuchen.

Einzug in mein neues Rudel
Am 10. Juli war es dann soweit und ich übersiedelte zu meinem neuen Rudel nach Linz.

Nun bin ich schon erwachsen wiege ca. 83 mal so viel als bei meiner Geburt !
(um jetzt nicht rechnen zu müssen, das sind ca. 23 Kilo)

Das habe ich am liebsten
lutschen, kuscheln und gestreichelt werden, Spazierengehen, Spielen, nasses Gras fressen, aus der Toilette trinken

Das mag ich gar nicht
Trockenfutter, wenn ich mein Lutschi nicht finde, dass ich kein nasses Gras und andere Spezialitäten draussen in der Natur fressen soll, dass ich nicht aus der Toilette trinken soll

Ich bin
sehr gutmütig, anhänglich, verschmust, verspielt, manchmal aber auch ein wenig stur, aber Frauli sagt immer sie sei sturer

Ich habe
immer Lust darauf, Neues zu entdecken, sehr, sehr viel Fell

Was ich einmal werden möchte
von allen geliebt und..... ; )

 

Zurück zum Seitenanfang

Aktualisiert ( Donnerstag, den 26. April 2012 um 02:56 Uhr )